Loading...

Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife

sauerlandcalling / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife




Am Anstieg zwischen Wenholthausen und Oesterberge

Kategorie

Rennrad

Länge

123.8km

Zeit

6:10 Std.

Aufstieg

1890m

Abstieg

1891m

Altitude (Minimum)

174m

Altitude (Maximum)

483m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Sundern-Rathaus

Zielpunkt der Tour:

Sundern-Rathaus

Weitere Infos

Weitere Infos unter www.bike-arena.de

Infos zu Sundern unter www.nah-klar-sundern.de

Im Fokus dieser langen Tour von Sundern aus stehen drei der bekanntesten Stauseen des Sauerlandes: Der Sorpesee bei Sundern, der Möhnesee und der Hennesee bei Meschede. Das bedeutet allerdings nicht, dass es flach zugeht.
Die Drei-Seen-Schleife startet in Sundern am Rathaus. Entspannt geht es erstmal im Tal der Linnepe nach Grevenstein, dem Sitz der Veltins-Brauerei, an der wie direkt vorbei fahren. Doch zu diesem Zeitpunkt der Tour sollte man sich bei den Kaltgetränken besser zurückhalten. Nach einem kurzen Anstieg wartet eine schöne Abfahrt hinunter nach Wenholthausen, wo wieder typisch Sauerländer Gastronomie wartet. Nun führt uns die Tour einige Kilometer bergauf nach Oesterberge und dem Flugplatz Schüren. Oberhalb des Hennesees fahren wir zum Örtchen Calle. Weiter im Tal der Wenne erreichen wir über Olpe das Ruhrtal. Ab Oeventrop geht es auf mehreren Kilometern stetig bergauf bis Hirschberg. Danach wartet ein längerer flacher und landschaftlich traumhafter Abschnitt entlang des Möhnesees. Am Ufer gibt es viele Möglichkeiten, mal die Radschuhe aus den Pedalen auszuklicken und den Füßen ein wenig Abkühlung zu gönnen. Über den westliche Zipfel des Sees gelangen wir weiter gen Süden und können ab Breitenbruch die Beine eigentlich erst mal hängen und das Rad laufen lassen. Denn auf mehreren Kilometern geht es bergab nach Arnsberg. Arnsberg mit seiner malerischen Altstadt bietet sich einfach für einen kurzen Stopp und einen Kaffee an. Nach Arnsberg ist ein Großteil der Tour geschafft. Das Seufzertal führt uns an den nächsten See, den Sorpesee, an dessen Ostufer entspanntes Ausradeln angesagt ist.

Informationen

Wegbeschreibung

Sundern - Grevenstein - Wenholthausen - Oesterberge - Schüren - Calle - Berge - Freienohl - Oeventrop - Hirschberg - Völlinghausen - Körbecke - Delecke - Arnsberg - Sorpesee - Amecke - Stockum - Sundern