Loading...

Ausflugstipp: Vom Sternendorf Meinkenbracht zum Wasserspaß am Sorpesee

sauerlandcalling / Luft / Ausflugstipp: Vom Sternendorf Meinkenbracht zum Wasserspaß am Sorpesee

Ausflugstipp: Vom Sternendorf Meinkenbracht zum Wasserspaß am Sorpesee





Planetenweg NPSR

Auf der Homert ist es nachts dunkel. Richtig dunkel. So dunkel, dass man wunderbar die Sterne beobachten kann.
Hier liegt daher das Sternendorf Meinkenbracht, das sich auch bei Tag kosmischen Beobachtungen verschrieben hat.
Zwei Rundwege stimmen Hobby- und Nachwuchsastronomen auf galaktische Erforschungen ein.





Sorpesee Airlebnisweg

Der Sternenweg beschreibt an zwölf Stationen 24 Sternenbilder, die in unseren Breiten gut sichtbar sind (und die man bei einer nächtlichen Wanderung dann auch wirklich beobachten kann).
Der Planetenweg bietet Informationen zu unserer Sonne, unserer Erde und den sieben weiteren Planeten unseres Sonnensystems. Die Himmelskörper sind als immens verkleinerte Modelle dargestellt, der Vergleich ihrer Größen und Entfernungen wird dadurch unglaublich anschaulich und wirklich eindrucksvoll: Während die Sonne als Granitkugel von 70 Zentimetern Durchmesser modelliert ist, ist die Erde gerade mal so groß wie eine Erbse. Startpunkt für beiden Rundwege ist der Parkplatz an der Romecke.





Sorpesee Airlebnisweg

Hier befinden sich auch ein kleiner Spielplatz und eine Panoramaliege, die nach dem Spaziergang zu einem Picknick einladen.
Mit Sternenstaub in euren Gedanken könnt ihr euch dann zwei Themen widmen, die unser Leben hier auf der Erde überhaupt möglich machen: Wasser und Luft – Atemluft.
Der Airlebnisweg in Amecke, den ihr in ca. 20 Minuten Fahrzeit erreicht, widmet sich an 20 Einzelstationen diesen Kernelementen.
Besucht den Wasserspielplatz, den Sorpe-Diamant, lasst die Wasser-Fontaine in die Höhe spritzen, lauft über den Barfußweg oder leiht euch ein Tretboot und kurvt über das Vorbecken des Sorpesees – der Spaß ist garantiert!