Loading...

Ausflugstipp: Von Whisky, Wasser und Höhlen

sauerlandcalling / Wasser / Ausflugstipp: Von Whisky, Wasser und Höhlen

Ausflugstipp: Von Whisky, Wasser und Höhlen





Hohler Stein bei Rüthen


Dieselben Quellen, die den Bach Lörmecke mit Wasser versorgen, spenden auch Wasser zur Whiskeyherstellung in der Sauerländer Edelbrennerei.

Der Beginn dieses spannenden Tages führt Sie zum Parkplatz „Hohler Stein“ im Naturschutzgebiet Lörmecketal.
Auf dem 6 Kilometer langen Themenwanderweg „FliessWege“ erfahren Sie nicht nur viel über die Wasserströme, sondern gewinnen auch Einblicke in eine alte Kulturhöhle.
Bevor Geldfälscher die Höhle im Dreißigjährigen Krieg als geheimen Stützpunkt nutzten, suchten Menschen hier bereits vor tausenden von Jahren Schutz und Zuflucht.





Cafe Rüthen

Nach diesem ereignisreichen Spaziergang lädt die Sauerländer Edelbrennerei in Rüthen-Kallenhardt zu einem Besuch ein.
Mit viel Herzblut und viel Leidenschaft werden hier köstliche Edelbrände und einzigartiger Whiskey hergestellt. Die Basis für die ausgezeichneten Brände bildet eigenes Quellwasser aus 200 Metern Tiefe.





Brennerei

Nachmittags erwartet Sie das liebevoll eingerichtete Café Sternstunde im schönen Bergstädtchen Rüthen.
Hausgemachte Kuchen, Waffeln und vieles mehr laden in diesem, mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Fachwerkhaus zum Naschen ein. Überall gibt es Kurioses zu entdecken.

Direkt daneben besteht noch die Möglichkeit, das älteste Haus Rüthens, das Haus Buuck, aus dem Jahre 1609 zu besichtigen.
Das Denkmal der Hansezeit diente über Jahrhunderte hinweg als Warenhaus. Lassen Sie sich in die Zeit des Mittelalters entführen.