Loading...

Bike Arena Sauerland - Bildchen & Hoher Knochen Nr. 14

sauerlandcalling / Outdooractive Touren / Bike Arena Sauerland - Bildchen & Hoher Knochen Nr. 14




1778391




Burgruine Rappelstein in Nordenau




Köhlerhütte am Wesenberg




Hubertusstein bei Schmallenberg - Ohlenbach




32232843




32232799




Waldsofa mit Blick auf Altastenberg




32232802




32232789




32232804




32232836




32232839




Nordenau




Westfeld-Downhill




32232989




1815762

Kategorie

Mountainbike

Länge

28.1km

Zeit

2:30 Std.

Aufstieg

440m

Abstieg

439m

Altitude (Minimum)

498m

Altitude (Maximum)

773m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

www.bike-arena.de

Bike Arena Tour Nr. 14
Zu zwei markanten Punkten des Hochsauerlandes führt diese Tour: zum Bildstock am Großen Bildchen und zum Hohen Knochen, einem Höhenzug zwischen Westfeld und dem Kahlen Asten. Außerdem lädt der Luftkurort Nordenau, auch "Perle des Hochsauerlandes" genannt, zu einer Pause ein.

Vom Bremberg aus radeln wir auf dem Kurweg nach Altastenberg. Achtung: Hier teilen wir uns den Weg mit den wandernden Kurgästen! Ab Altastenberg wird es deutlich ruhiger, und wir fahren bis zum Großen Bildchen. Die letzten 100 m vor dem Großen Bildchen langsam fahren, da sehr steil! Trekkingradfahrer bitte absteigen. Durch den Nordenauer Wald geht es nun hinunter nach Nordenau und über einen Bergrücken noch weiter zu dem tiefsten Punkt unserer Tour nach Westfeld, wo sich eine Rast empfiehlt. Ab nun geht es bergauf, zunächst gemächlich entlang der Lenne, später etwas schwerer am Hohen Knochen. Am Sahnehang des Kahlen Asten erreichen wir wieder den Kurweg, der uns zurück nach Winterberg führt.

Informationen

Startingpoint

Winterberg

Directions

Winterberg - Altastenberg - Großes Bildchen - Nordenau - Westfeld - Hoher Knochen - Winterberg

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn Im Interregioverkehr erreichen Sie Winterberg meist schnell und bequem. Von Hagen zum Beispiel gibt es Verbindungen im Stundentakt, von Kassel alle 2 Stunden. Von Dortmund nach Winterberg und umgekehrt fahren Sie in nur 104 Minuten. Immerhin sechs Mal pro Werktag bzw. zwölf Mal am Samstag oder Sonntag. Infos zum Haus-zu-Haus-Gepäckservice der Bahn erhalten Sie in allen DB-Verkaufsstellen.

Anreise

Parkplatz Bremberg Von Norden: A7 Hamburg-Hannover - A2 Bielefeld - A33 Paderborn - Abfahrt Wünnenberg, Richtung Brilon > Olsberg > Winterberg Von Süden: A5 Frankfurt-Giessen - Abfahrt Marburg, Richtung Allendorf > Winterberg Von Westen: A44 Dortmund-Kassel - Abfahrt Kreuz Werl,  Richtung A46 Arnsberg > Meschede > Bestwig > Olsberg > Winterberg Von Osten: A44 Kassel-Dortmund - Abfahrt Zierenberg, Richtung B251 Korbach > Medebach > Winterberg

Parken

Am Parkplatz Bremberg finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten, ansonsten fahren Sie etwas weiter Richtung Stadt, dort finden Sie verschiedene Parkplätze.

Burgruine Rappelstein
Köhlerhütte
Hubertusstein




Hubertusstein bei Schmallenberg - Ohlenbach

Gedenkstein der Jäger.

Read More

Köhlerhütte




Kaminzimmer Köhlerhütte

Am Sahnehang bietet die urige Köhlerhütte Platz für über 200 Personen.

Read More